CV-Beläge


Allgemeines:

CV ist die Abkürzung für Cushioned Vinyls.

Die Rückenbeschichtigung von CV-Belägen wurden

bis Mitte der 1980er Jahre mit Asbest versehen.

Die Entfernung des Bodenbelags mit Asbesthaltigen Rückenbeschichtung

dürfen nur von Spezialfirmen mit entsprechender Sachkunde erfolgt werden.

  

Eigenschaften:

-weich

-fusswarm 

-recyclebar

-relativ pflegeleicht

-feuchtigkeitsbeständig

-dämpfen den Trittschall 

 

 

Einsatzbereiche:

Zum Einsatz kommen CV-Beläge im Wohnbereich und

in Nasszellen wie Bädern und Küchen.

Da CV-Beläge feuchtigkeitsbeständig sind werden

sie mehrheitlich in Nasszellen eingesetzt.